Ev. Jugendvertretung im Dekanat (EJVD)

 
 

Im Dekanat Offenbach gibt es seit 1975 eine Jugendvertretung. Damals Dekanatsjugendvertretung (DJV). Im November 2004 wurde sie als "EJVD" neukonstituiert. Die EJVD besteht aus gewählten VertreterInnen aus den Gemeinden und gemeindeübergreifend arbeitenden Gruppen.

Die EJVD ist die Selbstvertretung der Jugendlichen in der Evangelischen Jugend Offenbach, berät und beschließt über die Angebote auf Dekanatsebene. Hier werden VertreterInnen in den Stadtjugendring, in den Verband der Ev. Jugend auf Landeskirchenebene (EJHN) gewählt und gemeindübergreifende Projekte beraten und beschlossen. Laut Jugendordnung der EKHN hat sie die Aufgabe, zu kirchlichen und politischen Fragen der Jugendhilfe Stellung zu beziehen.

Vorsitzender ist Kevin Almeida und Paul Schneider ist stellvertretender Vorsitzender.

Die Ordnung der EJVD, die Geschäftsordnung und die Jugendordnung der EKHN gibt es auch zum Download als pdf.

Nähere Infos zur Jugendvertretung gibt es in der Geschäftsstelle unter 069/811946.